Infos für Lehrerinnen und Lehrer

Prioritäten setzen

Die überarbeitete Werkstatt 2014 berücksichtigt den Umstand, dass nicht in jeder Klasse/Schule gleich viel Zeit für dieses M+U - Thema zur Verfügung steht und nicht jeder Schüler/jede Schülerin gleich viel leisten kann und will. Aus diesem Grund sind die Aufträge nach Priorität aufgeteilt und entsprechend markiert.

1. Priorität = möglichst alle lösen

Diese Aufträge bilden den Grundstoff (eiserne Ration) und sollten alle ausgeführt werden.

2. Priorität = mindestens drei lösen

Diese Aufträge ergänzen den Grundstoff. Von ihnen sollen in der ganzen Werkstatt mindestens drei gelöst werden.

3. Priorität = mindestens einen lösen

Diese Aufträge sind für Schüler/Schülerinnen gedacht, die gerne mehr als das Minimum leisten und sich für Glarner Themen besonders interessieren. Hier soll in der ganzen Werkstatt mindestens einer gelöst werden.

Projektauftrag = mindestens einen lösen

Diese Aufträge leiten an zu einem Projekt zu einem bestimmten Thema und eignen sich auch zur Partnerarbeit . Von diesen Aufträgen soll mindestens einer gelöst werden.


Übersicht gewährleisten

Das Postenblatt dient einerseits zur Übersicht der Prioritätenverteilung, andererseits den Lernenden als Arbeitspass.

Download
Postenblatt Version 2014
00-Postenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.8 KB

Werkstattbuch für das iPad

Die Werkstatt steht auch als pdf-Buch zur Verfügung. Auf dem iPad kann dieses bspw. in iBooks geöffnet und mit GoodNotes bearbeitet werden.

 

Eine vollständig interaktives Buch wird 2014 ausgearbeitet.

Download
Gesamtwerkstatt als pdf-Buch
Auf dem iPad bearbeitbar.
Interaktives Buch in Arbeit.
Werkstatt Glarnerland.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.2 MB

Lösungsblätter im educanet2

Die meisten Lösungsblätter finden Sie im educanet2.

 

Geben Sie www.educanet2.ch ein und loggen Sie sich mit dem vom Kanton Glarus gegebenen LWB-Passwort ein (vorname.nachname@glarus.educanet2.ch  +  Passwort). Die Blätter finden Sie in der Institution > Dateiablage > Heimatbuch

Gäste anderer Kantone wählen bitte Kontakt

 

Es ist wünschenswert, wenn Resultate in Form von Plakaten, Fotos, Filmen, eBooks etc. in der Rubrik Projektunterricht ausgestellt werden. Nehmen Sie dazu mit der Administration Kontakt auf.

 


Rückmeldung an die Autoren

Nehmen Sie bitte Kontakt auf, wenn ...

... Sie einen Fehler entdeckt haben

... Änderungsideen haben

... Resultate ausstellen möchten

... Hilfe benötigen

...